Wir suchen dich! Te estamos buscando!

„Der Klimawandel, die Welt und Ich!“

 

Für die zweite Phase unseres Bildungsprojektes „Lateinamerikanische MigrantInnen in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit“ suchen wir neue, motivierte TeilnehmerInnen.

In einer ersten Phase wurde eine Wanderausstellung zum Thema Klimawandel für GrundschülerInnen der 3. & 4. Klasse entwickelt. Diese soll die Kinder an das komplexe Thema heran führen, sie für klimabewusstes Handeln sensibilisieren und ihnen gleichzeitig authentische Einblicke in das Leben und die Kulturen Lateinamerikas bieten.

Dafür suchen wir engagierte, lateinamerikanische MigrantInnen, die ihr Potenzial nutzen wollen, um sich in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit einzubringen und unsere selbst konzipierte Wanderausstellung zum Thema Klimawandel gemeinsam mit den anderen TeilnehmerInnen durchführen.

Wen suchen wir? 


IN NRW lebende MigrantInnen aus Lateinamerika, die …

… Interesse an Themen der entwicklungspolitischen 
Bildungsarbeit 
haben.
mehr über die globalen Zusammenhänge in Bezug
 zu ihren Heimatländern lernen möchten.
ihre Potentiale als MigrantInnen entfalten möchten.

Was bringst du mit? 


Freude und Motivation an Öffentlichkeitsarbeit
Affinität zu entwicklungspolitischen Themen und methodischer Arbeit
Grundkenntnisse in Deutsch

Mehr Informationen findest du hier und im Projektflyer „Der Klimawandel, die Welt und Ich!“.

 

Du interessierst dich für dieses Projekt?

Dann solltest du JETZT die Chance nutzen und Dich für dieses spannende Projekt bewerben!

Dann sende uns dein Anschreiben mit deiner Motivation und einen kurzen Lebenslauf auf Spanisch, Portugiesisch oder Deutsch bis zum 31.05.2018 an info@lateinamerikazentrum.de

 

Wir freuen uns darauf, dich kennen zu lernen!