Praktikum ab Mai

Wir suchen noch eine*n engagierte*n Praktikant*in!

Du hast Lust dich für Themen der nachhaltigen Entwicklung einzusetzen? Du möchtest Einblicke in die entwicklungspolitische Bildungsarbeit und die Tätigkeiten einer NGO gewinnen? Du möchtest deine Fähigkeiten und Ideen in einem jungen und dynamischen Team einbringen?

Dann bist du bei uns genau richtig!

Momentan suchen wir noch nach einer*m Praktikanten*in, der*die uns ab Mai für drei Monate tatkräftig und motiviert unterstützt. Wir bieten sowohl freiwillige als auch studienbegleitende Praktika an, die i. d. R. mit einem Aufwand von 2-3 Tagen/Woche und gelegentlichen Abend- und/oder Wochenendveranstaltungen verbunden sind. Zentrale Aufgabenfelder unserer Praktikanten sind die Begleitung des Ping-Projektes in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit und die Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Aber auch Einblicke in die internationale Projektarbeit und die Vereinsverwaltung, sowie aktive Teilnahmen an Netzwerktreffen mit anderen Organisationen sind möglich.

Wenn du Interesse hast, sende und gerne deine aussagekräftige Bewerbung an info@lateinamerikazentrum.de

Noch nicht überzeugt? Hier sind ein paar Eindrücke ehemaliger Praktikantinnen:

Während meines Praktikums im Lateinamerika Zentrum konnte ich vor allem einen guten Einblick in die entwicklungspolitische Bildungsarbeit erlangen. Da mein Aufgabenbereich sehr vielseitig war und ich aktiv mit eingebunden wurde, gestaltete sich mein Praktikum abwechslungsreich und spannend.
Wiebke Mehler

Während des Praktikums erhielt ich viele Einblicke in die Arbeitsweise des LAZ, da ich von Anfang an in alles mit eingebunden wurde. Außerdem hatte ich alle Möglichkeiten, mich überall mit einzubringen. Insgesamt fand ich es sehr gut, dass mir Verantwortung übertragen wurde, z.B. bei der Bearbeitung von diversen Anträgen und bei der Organisation von Veranstaltungen. Allerdings fühlte ich mich dabei nie alleine gelassen, son-dern konnte immer auf die Unterstützung der Mitarbeitenden bauen, was sehr hilfreich war. Besonders fand ich, dass ich mit viel Vertrauen und Freundschaftlichkeit behandelt wurde. Dadurch behalte ich eine sehr positive Praktikumserfahrung in Erinnerung.
Julia Henze

Mein Praktikum im LAZ hat mir tolle Einblicke in die (inter-)nationale Vereinsarbeit in Deutsch-land gegeben und mich in meinem Wunsch bestärkt, mich beruflich in der internationalen Projektarbeit und der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit zu engagieren. Besonders durch den freundschaftlichen und unterstützenden Umgang miteinander arbeite ich noch heute sehr gerne im Lateinamerika-Zentrum.
Anna Hentschel

Bei Fragen, wende dich gerne telefonisch oder per E-Mail an uns (Kontakt).

Euer LAZ-Team